Der Thesaurus Defixionum Magdeburgensis - Die Datenbank und ihre Zielsetzung


zum Projekt

zur Datenbank

Linkliste


→ Artikel:

 

Internationaler Workshop: „Aktuelle Forschungen zu den antiken Fluchtafeln“, Magdeburg, 20.-21. Oktober 2016 → lesen

Die Einteilung der defixiones nach A. Audollent (1904) → lesen

Der Liebesfluch des Sarapammôn - Zeugnisse antiker Magie → lesen

Mit alten Flüchen zu neuen ufern: La notte 2011 in Magdeburg → lesen

Letzte Änderung: 24.10.2018 - Ansprechpartner: Prof. Dr. Martin Dreher