Neuzeit / Geschlechterforschung

Vortrag zu Aufklärung und Bildung in (Mittel-)Deutschland

Am 21.11.2018 hält Prof. Dr. Eva Labouvie im Rahmen der dreitägigen Tagung „Zur Biographie einer Institution. Kloster Berge im langen 18. Jahrhundert“ (Kulturstiftung des LSA, Franckesche Stiftungen, Evangelische Brüderunität Herrnhut, Interdisziplinäres Zentrum Pietismusforschung und Landesarchiv LSA) um 19 Uhr im Landesarchiv Magdeburg den Abendvortrag „Aufklärung, Bildung und die „Erziehung der Menschengeschlechter“. Schulwesen und Reformpädagogik in (Mittel-)Deutschland“.

Der Vortrag ist öffentlich, alle Interessierten sich herzlich eingeladen.

Das Programm zur Tagung finden Sie hier.

mehr ...

Vortrag Volksmagie und Volksheilkunde

Im Rahmen des Wissenschaftshistorischen Kolloquiums im Wintersemester 2018/19 des Instituts für Geschichte der Pharmazie an der Philipps-Universität in Marburg hält Prof. Dr. Eva Labouvie am 28.11.2018 einen Vortrag zum Thema: „Volksmagie und Volksheilkunde. Zur Behandlung von Krankheiten auf dem Land (16.-18. Jahrhundert)“.

mehr ...

Festrede zu 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland

Prof. Dr. Eva Labouvie hält am 30.11.2018 bei einer Festveranstaltung des Ministeriums für Justiz und Gleichstellung zusammen mit den Verein „Anhaltische Landschaft“ in der Marienkirche in Dessau (11-14 Uhr) zum 100. Jubiläum der Einführung des Wahlrechts für Frauen am 12. November 1918 den Festvortrag und geht dabei auf überregionale und regionale Entwicklungen im Kampf um das Wahlrecht ein. Erwartet wird neben den MinisterInnen des LSA auch Frau Dr. Franziska Giffey, die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Kabinett Merkel.

mehr ...

Wintersemester 2018/19: Ringvorlesung: Neue Perspektiven: Potenziale der Geschlechterforschung in den MINT- und Humanwissenschaften

Veranstalterinnen: Prof. Dr. Eva Labouvie, Magdeburger Gender Campus, Dr. Sandra Tiefel

Der Erwerb von bis zu 4 CP benotet ist durch Teilnahme an einer Klausur möglich. Die modulare Anrechnung erfolgt differenziert nach Studiengängen – siehe LSF; Kinderbetreuung ist möglich, bitte vorab bei Frau Dr. Lesske anfragen. (loreen.lesske@ovgu.de)

Studierende aller Fachrichtungen sowie Mitarbeitende sind eingeladen, die Ringvorlesung zu besuchen. Die öffentliche Veranstaltung richtet sich außerdem an Vertreter*innen der Geschlechterforschung, Gleichstellungsbeauftragte sowie alle regionalen Akteur*innen aus dem Themenbereich Gender und Diversity.

Beginn 15.10.2018, immer montags 13-15 Uhr, Raum 238

Weitere Informationen finden Sie hier.

mehr ...

Vortrag Was ist Geschlechterforschung?

 Im Rahmen der interdisziplinären Ringvorlesung "Neue Perspektiven: Potenziale der Geschlechterforschung in den MINT- und Humanwissenschaften" hält Prof. Dr. Eva Labouvie am 15.10.2018, 13-15 Uhr, Raum 238, den Grundlagen- und Einführungsvortrag mit dem Titel: Was ist Geschlechterforschung? Eine Einführung in Entwicklungen, Theorien und Methoden, Begriffe und Reichweiten.

Weitere Informationen finden Sie hier.

mehr ...

Festvortrag zu 100 Jahre Frauenwahlrecht

Bei einer Veranstaltung der Frauen Union Sachsen-Anhalt zu „100 Jahre Frauenwahlrecht – 70 Jahre Frauen Union der CDU. Marathon oder Kurzstrecke?“ hält am 29.9.2018 Prof. Dr. Eva Labouvie die Festrede zu „100 Jahre Frauenwahlrecht: Zur historischen Genese weiblicher politischer Partizipation und ihrer regionalen Besonderheiten“. Erwartet werden Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer, Ministerin für Justiz und Gleichstellung Anne-Marie Keding, Innenminister Stahlknecht, Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch u.a.m.

Weitere Informationen finden Sie hier.

mehr ...

[1] | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 vor

Letzte Änderung: 25.10.2018 - Ansprechpartner: Webmaster